Montag, 13. April 2009

Frohe Ostern


Neben 2 schönen Shoppingtagen betraten wir am Sonntag den Petersplatz mit Zehntausenden anderen Besuchern und feierten mit Papst Benedikt dem XVI. die Ostermesse. Kaum zu erkennen saß er auf seinem goldenen Sessel und hielt ca. 2 1/2 Stunden seine Predigt, während stets andere Sprecher die Lesungen aus der Bibel in verschiedenen Sprachen vortrugen. Ich verbrachte eine schlappe Stunde in der Toilettenschlange, sodass mir die Messe nicht allzu lang vorkam, während meine Schwester fror und meine Mutter langsam die Euphorie verlor. Dennoch war es ein tolles Spektakel und es beeindruckten mich die Freudenschreie der verschiedenen Nationen, als der Papsts uns in 63 Sprachen "ein gesegnetes und frohes Osterfest" wünschte.



Kommentare:

puenktchen hat gesagt…

wow,ich beneide dich.tehe

puenktchen hat gesagt…

ach ja und die tasche ist genäht in den nächsten tagen werde ich sie bemalen und ich lasse dir bald meine kontodaten zukommen,tut mir leid dass es etwas länger gedauert hat.

Elenell hat gesagt…

@puenktchen: lass Die soviel Zeit wie Du möchtest. Ich freue mich einfach drauf!!!