Montag, 13. April 2009

Rom Shoppingtour


In großer Vorfreude auf Rom stieg ich am Freitag in den Flieger und wurde zwei Stunden später von recht mildem Wetter empfangen. Etwas kühler als in Köln und bereits diesiger war der Himmel, doch immerhin Sandalenwetter, dachte ich. Schnell kletterte ich ins Taxi und fuhr zum wunderschönen Hotel am Piazza del Popolo, wo ich meine Taschen ablegte um mich umgehend auf die Via del Babuino, die Haupteinkaufsstraße entlang der spanischen Treppe, zu stürzen.


Ein Shop reihte sich an den nächsten und während ich stetig die Straße überquerte um quietschend zum nächsten Schaufenster zu gelangen wurde mir schnell das fotografieren in den Shops untersagt. Einige Schnappschüsse – ohne 20 Personen vor dem Fenster oder im Eingang – ergatterte ich dennoch. Mit großem Abstand war der schönste Shop, der TAD Conceptstore, auf der Via Del Babuino. Neben Labels wie Marc Jacobs sah ich big-shoulder Jacken von Balmain, Paillettenblazer für ca. 2700 Euro, ein weißes Kleid für 7000 Euro und hübsche Plastikballerinas in allen Farben.



Bei Miu Miu gab es ca. 10 cm große Minibeutel in allen Farben. Besonders schön waren der knallrote und nudefarbene 'Sack' in Flechtmuster mit Goldkette. Leider wurde ich von den Angestellten so sehr bewacht, dass ein Foto nicht machbar war und ein Bild der Taschen bisher nirgendwo auffindbar ist.


Auch in Rom sah man Riemchensandalen und Plateau-Pumps en masse. Häufig waren die Absätze wahnsinnig hoch und viele unbekanntere Marken schmückten ihre Schuhe mit viel silbernem und goldenem Kitsch à la D&G. Generell trugen die Frauen wie immer viel schwarz, bevorzugten blondierte lange Haare, Brustimplantate und aufgespritzte Lippen. Auch die Sonnenbrillen waren eher Paris-Hilton-Style als sportliche Modelle, wie die in Deutschland angesagten Ray-Ban. Nicht ganz mein Geschmack aber eben sehr weiblich.



Kommentare:

Jasmin hat gesagt…

habe mir die tage in stgt alles angeschaut, was miumiu so zu bieten hatte, aber keine säckchen gesichtet!
wie teuer waren die denn? hoffentlich lassen sich bald bilder finden ;)

Elenell hat gesagt…

Ich glaube ca. 250 Euro. Wie kleine Chaneltaschen in Rautenmuster mit Goldkette, nur als Beutel. Ich blogge sie, sobald ich sie irgendwo sehe!

Sarah hat gesagt…

hey :)
ich fahre im sept.nach rom. wärst du so lieb und schreibst mir mal was es da so für normale läden gibt die auch bezahlbar sind also zb zara, topshop????
wäre superlieb von dir
lg
sarah