Montag, 4. Mai 2009

Facehunter mit eigener Show



Schöne Neuigkeiten von Facehunter berichtet Jessie: Am frühen Morgen twitterte Yvan Rodic die Nachricht seines neuen Logos, doch wesentlich interessanter ist die Tatsache, dass es neben seiner neuen Corporate Identity nun eine Facehunter Show gibt. Auf einer seperaten Homepage kann nun jeder einen ca. 6-minütigen Einspieler der Pariser Modewoche sehen und kurze Interviews mit Bloggern und Labels, musikalische Gehversuche auf der Trompete und Modehighlights verfolgen.


Im Vergleich zu seinen Besuchen vor drei Jahren, als Yvan mit The Satorialist alleine 'facehuntete', berichtet er, sei nun ein regelrechter Krieg unter den Bloggern ausgebrochen sei. Er trägt die Situation jedoch mit Humor, denn sein französischer Akzent würde nie Kritik raushören lassen. Das herrlich belebende Video lässt mich an seinen Lippen hängen und auf viel viel mehr hoffen.


Kommentare:

kalinka hat gesagt…

trompete?!? es war ein saxophon ;)

Gretel hat gesagt…

Hab ich mir auch angeschaut und bin immer begeistert. Die Facehunter Show gibt es aber schon länger...nur die Website ist neu.